Toskana Therme Bad Schandau

‚Toskana Therme’ als Name für eine Bädereinrichtung in einer der schönsten deutschen Landschaften? Das klingt zunächst seltsam. Braucht diese Landschaft denn eine solche „Aufwertung“? Doch dann begreift man, dass das Wort ‚Toskana’ für mehr steht als für besondere landschaftliche Schönheit in Mittelitalien. Die Toskana Therme Bad Schandau soll mehr sein als ein einzigartiges Badeerlebnis mit Wellness-Angeboten. Sie steht auch für Glück und für unvergessliche Erlebnisse und Gefühle in einer spektakulären Landschaft. Also all das, was wir von der Toskana erwarten. Wohlergehen, in einem Wort, soll die Toskana Therme in Bad Schandau bieten. Daher auch der Begriff ‚Toskana des Ostens’, den die Firmengruppe Toskanaworld für die Therme Bad Schandau geprägt hat. Eine besondere Attraktion der Toskana Therme Bad Schandau bietet „Liquid Sound“. Flüssiger Klang, könnte man simpel übersetzen, und es dann nicht verstehen. Aber in Wirklichkeit ist es ein Bad in Klang, Farbe und Licht, das jeden verzaubert, auch den nüchternsten Geist. Schöner kann man sich kaum entspannen. Auch sonst findet man in der Toskana Therme Bad Schandau alles, was man von einer modernen Thermenlandschaft erwarten darf: mehrere Schwimmbecken, innen und außen, selbstverständlich mit Massagedüsen, ein Dampfbad, Sauna, Therapien u. a. mit Schlamm, Massagen vieler Art. Man kann sich verwöhnen lassen, wenn man will, in einem Bad mit Rosenblüten. Wenn da kein himmlisches Wohlgefühl aufkommt! Kurz: ein unvergleichliches Erlebnis bietet die Toskana Therme Bad Schandau. Da verzichtet man gerne auf toskanische Zypressen. Schließlich bekommt man dafür sächsische Kiefern, und die in einer der außergewöhnlichsten und schönsten deutschen Landschaften, dem Elbsandsteingebirge, so dass man auch noch nach dem Besuch der Toskana Therme in Bad Schandau von neuem glücklich ist. Wer aber jetzt denkt, vor lauter gesundem Tun käme das leibliche Wohl zu kurz, der irrt: Das Tüpfelchen auf dem ‚i’ könnte zum Beispiel ein Besuch der Beach-Bar sein, direkt am Elbufer, und dort hat man dann die Wahl zwischen verlockenden Cocktails oder ebenso verlockenden Eisbechern, original italienisch. Man kann auch das Baden in der Bad Schandau Therme leicht mit einer größeren oder kleineren Wanderung verbinden, mit einem Schiffsausflug auf der Elbe oder, wenn einen doch einmal die Sehnsucht nach einer lebhaften Stadt überkommt, mit einem Ausflug nach Dresden in nur 40 km Entfernung. Wie man weiß, kann man auch von Dresdens großer Schönheit überwältigt werden. Doch zurück zur Toskana Therme Bad Schandau. Denn dafür hat man die Reise gemacht. Nach dem Ausflug in die Stadt tut wieder ein entspannendes Bad gut. Das Wohlgefühl soll und wird uns noch lange begleiten, wenn wir wieder in unsere anstrengende Alltagswelt zurückgekehrt sind.

Exklusive Luxusapartments als Ferienwohnungen